Historie

Historie der Multiplasan Produkte

Eine etwa 60 Jahre alte Blechdose in der das Produkt H33 verpackt war. Cremefarbenes Design mit abgerundeten Ecken, etwas nostalgisch, aber heute als Verpackung leider unbezahlbar.Die Firma Plantatrakt wurde 1947 als Familienbetrieb gegründet und stellt in dieser Form seit über 70 Jahre die Multiplasan Präparate her. Multiplasan wurde ursprünglich in der Landwirtschaft als Arzneimittel für Nutztiere eingesetzt. Immer mehr Landwirte nahmen das Präparat im Krankheitsfall jedoch selbst ein. Der nachhaltige Erfolg und die direkte Nachfrage der Kunden gaben so den Anstoß für die Entwicklung von Multiplasan Präparaten für Menschen.

 

Eine ältere Verpackung, wie sie für unsere Produkte bis 2003 verwendet wurde. Durchgehende Farbe mit weißen Logo und weißer Schrift.Seit 2003 sind die Multiplasan Produkte nicht mehr als apothekenpflichtige Arzneimittel im Handel, sondern als Nahrungsergänzungsmittel bzw. Massageöle. Nach wie vor werden die Produkte jedoch nach den strengen Richtlinien für Arzneimittel produziert.

 

 

Eine ältere Verpackung des Multiplasan Mineralstoffkomplex 33. Jedoch schon im halb/halb Design, wo die untere Hälfte der Dose eine hellgrüne Farbe hat.Nur qualitativ hochwertige Pflanzen aus Wildsammlungen oder kontrolliertem Anbau finden den Weg in unsere Weiterverarbeitung. Die Pflanzen werden von einem unabhängigen Labor auf Rückstände (wie Pestizide, Herbizide, Radioaktivität, Schwermetalle) kontrolliert und in unserem hauseigenen Labor einer weiteren Eingangskontrolle unterzogen. Erst wenn sichergestellt ist, dass die Rohware unseren Ansprüchen genügt, wird sie für die Weiterverarbeitung freigegeben.