Konzept der Multiplasan Kräuterprodukte

Ganze, getrocknete Kräuter bilden immer die Ausgangsbasis für unsere Produkte.


Wir verwenden hierfür immer jene Teile der Pflanzen, welche den höchsten Wirkstoffgehalt aufweisen. Das können die Blätter, Früchte, Wurzeln oder aber auch die gesamte Pflanze sein. Die Verwendung ganzer, getrockneter Pflanzenteile bringt eine Vielzahl an Vorteilen mit sich.

Eine Schale mit verschiedenen frischen Kräutern

Ganze Kräuter aus Wildsammlung oder dem Arzneimittelanbau...



Es sind alle sowohl fettlösliche als auch wasserlösliche Wirkstoffe enthalten.


Bei allen üblichen Extraktionsverfahren, egal ob bei der Verwendung als Tee oder der Weiterverarbeitung zu Extrakten, sind im Endprodukt immer nur wasserlösliche oder fettlösliche Wirkstoffe enthalten.

Eine Schale mit getrockneten Wurzeln, Beeren, Früchten und Blättern

... werden getrocknet ...



Ganze, getrocknete Kräuter bringen wertvolle sekundäre Stoffe mit.


Pflanzen enthalten auch wertvolle Faser- und Beistoffe, welche durch unsere schonende Verarbeitung erhalten bleiben. Ihren Mehrwert beschreibt Prof Dr. med. R.F. Weiß auf S.13 in seinem Lehrbuch über Phytotherapie:"Man muß sich endlich freimachen von dem Suchen und der ausschließlichen Isolierung von Reinsubstanzen, sondern muß die Heilpflanze so nehmen, wie sie nun einmal ist - als ganzes Naturprodukt, mit einer Fülle von Einzelbestandteilen, von eigentlichen Wirkstoffen und von Begleitstoffen, die aber ebenfalls ihre Bedeutung für den Gesamteffekt haben können." (R.F.Weiss, Lehrbuch der Phytotherapie, Hippokrates Verlag, 6.Auflage, 1985)

Eine Schale mit pulverisierten Kräutern in verschiedenen Braun-, Grün- und Grautönen

... zu feinen Pulvern vermahlen ...



Wir kombinieren Kräuter immer zu Mischungen.


In unseren fein austarierten Mischungen tragen alle Kräuter dazu bei, ein harmonisches Gesamtbild entstehen zu lassen. Auch natürliche Schwankungen im Wirkstoffgehalt werden in Kräutermischungen einfach ausgeglichen.

Eine Schale mit fertigen Presslingen in verschiedenen Grün-/ Beigetönen.

... und zu Presslingen geformt.